Wie versende ich verkaufte Kunst

Wenn Sie Ihre Arbeiten nach Verkauf über einen der klassischen Paketdienste wie DPD, Hermes oder DHL versenden, sollten Sie unbedingt für eine stabile und sichere Verpackung sorgen, die auch bei gröberem Umgang mit der Sendung genügend Schutz bietet. Bitte beachten Sie dabei die jeweiligen maximalen Abmessungen, die Sendungen haben dürfen. Für größere und hochwertigere Arbeiten bis ca. 2500,- EUR empfiehlt es sich, auf Speditionen wie TREX-Express zurück zu greifen, die auch Pakete und Stückgut für überschaubare Kosten transportieren. Spezialisierte Anbieter für Kunsttransporte hingegen lohnen sich meist nur für Werke, deren Wert über dieser Grenze liegt.